Skip to main content

Natürlich besser

Naturheilmittel und mehr

Blog Beiträge

Mundgeruch
MUNDGERUCH – ein lästiges Übel

Mundgeruch kann uns das Leben wirklich schwer machen. Betroffene werden oft gemieden und – weil man sie nicht verletzen will – selten direkt auf das Problem angesprochen. Meistens sind Bakterien die Ursache, welche sich auf dem Zahnbelag ansiedeln und Schwefelverbindungen produzieren. Auch Zahnfleischentzündungen können schlechten Atem hervorrufen. Am wichtigsten ist deshalb eine regelmässige Mundhygiene. Dazu gehört das Zähneputzen und das Reinigen der Zwischenräume mit Zahnseide. Vergessen Sie dabei die Zunge nicht: Der Belag lässt sich einfach mit der Zahnbürste entfernen.

Leinsamenauflage
LEINSAMENAUFLAGE – bewährt seit alters her

Der Lein ist uns als alte Kulturpflanze gut bekannt. Als für die Herstellung von Textilien zunehmend Baumwolle verarbeitet wurde, gingen der Anbau und der Verbrauch des Leins stark zurück. Leinsamen zu Ernährungszwecken finden wir vor allem in Broten und Müeslis.

Omega-3-Fettsäuren: Fischöl oder Algenöl
Die Vorteile von Omega-3-Fettsäuren

In diesem Blogbeitrag beschäftigen wir uns mit weiteren positiven Effekten von Omega-3-Fettsäuren.

Wirkung von Omega-3 auf die Muskeln

Herztod und/durch Sport...?!
...wie passt das zusammen?

"Ich treibe regelmässig Sport, ernähre mich gesund und ausgewogen…
da wird das mit meinem Herzen und Kreislauf schon in Ordnung sein…"

So denken die meisten bewegungsfreudigen Menschen.

Warum nicht nur Sportler auf einen ausreichenden Omega-3 Index angewiesen sind, erfahren Sie in diesem Gesundheits-Blog:

Eibisch
EIBISCH

Früher dienten oft Schnecken zur Herstellung des Sirups, heute wird Eibisch verwendet. Geblieben ist sein Name: Schneckensirup.

Für die Kräuteranwendung verwendet man vor allem die kräftigen Wurzeln. Diese und weitere Pflanzenteile enthalten viele Schleimstoffe. Ausserdem finden sich in den Wurzelteilen hohe Anteile an Pektin und Stärke.

Kräutergarten
unser Kräutergarten - eine wunderschöne Augenweide

Wächst Du noch oder blühst Du schon?

Unsere Heilpflanzen im Kräutergarten tun beides in eigener Rhythmik und Schönheit.

In diesem Jahr haben wir besonders Freude am üppigen Wachstum unserer Kamille und der Malve.

Letztes Jahr hat die Königskerze eine Rekordhöhe von ca. 2m erreicht! Auch unser Wermut (Artemisia absinthium) hat letztes Jahr ein stattliches Wachstum hingelegt, so dass wir beide Heilpflanzen mit einer Stange vor dem Umknicken bei Sturm und Starkregen stützen mussten.

Corona - Fehlalarm
Wie gefährlich das neue Corona-Virus SARS-CoV-2 wirklich ist

Buchempfehlung. Wissens- und Denk-Anstösse.

Wissen fängt mit der Demut an, nicht alles wissen zu können - die Wahrheit unterscheidet die Geister und deckt "Falsch-Wissen" auf. (unbekannt)

"...ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen." (Die Bibel, Joh.8.32)

SARS-CoV-2 und was davon übrig bleibt...

Hoffnung
Wissensgrundlage für eine Impfentscheidung

Die Antwort der pharmakologisch orientierten Medizin ist klar: breit angelegte, globale Massenimpfungen nach Plan. Dabei entspricht dieses "C-Impfprogramm" offiziell immer noch einer experimentellen Phase. Wir alle, ob geimpft oder nicht geimpft, sind Versuchsteilnehmer.

Hierbei möchte man herausfinden, in welchem Ausmass sich die Hoffnungen auf die Impfeffekte bewahrheiten.