Skip to main content

Natürlich besser

Naturheilmittel und mehr

Blog Beiträge

Bärlapp
Bärlapp - vielseitig einsetzbares Wunderkraut

Das Wissen über unsere Heilpflanzen haben wir heute vor allem durch Überlieferung und Tradition: Grosseltern und Eltern geben ihre Erfahrungen mit den Kräutermitteln ihren Kindern
und Grosskindern weiter. Auch sind die Zubereitungsart und die genaue Anwendung häufig detailgetreu überliefert.

Dunkle Zeiten, Depressionen
"Stimmungsmacher"

Während sich in den Sommermonaten die allgemeine Gemütslage meistens in einem Hoch befindet, beginnt sie in den Herbst-/Wintermonaten einzubrechen. Oftmals kann dies dazu führen, dass verschiedene körperliche Symptome im Darm, der Haut, in den Gelenken usw. auftreten. In all den Jahren meiner Tätigkeit als Heilpraktiker ist mir das direkte Zusammenspiel der physischen und psychischen Befindlichkeit aufgefallen.

Schmerzende Gelenke
Schmerzende Gelenke

Die Tage werden langsam kühler, und schon melden sich bei vielen Menschen diverse Beschwerden und Unannehmlichkeiten in den Gelenken. Die Erkrankungen der Gelenke, Muskeln und Bänder haben viele Namen und müssen im Akutfall bei einem Arzt genau abgeklärt werden. Da die Beschwerden häufig nicht so schlimm sind, vertröstet man sich mit dem zunehmenden Alter oder sonstigen vermeintlichen Ursachen. Jedoch sollten wir genau an dieser Wegkreuzung etwas für unseren Körper tun! Fragen Sie sich selbst: Wie steht es mit der Bewegung, Ernährung und Stressbelastung?

Pflege, Sonnenschutz
Die Haut im Sommer

Lange haben wir das warme und sonnige Sommerwetter herbeigesehnt. Viele Sonnenfans sind bereits früh in wärmere Länder gereist, um ein gutes Startkapital an Wärme und Sonne zu tanken. Wer braun gebrannt nach Hause kommt, kann viele beeindrucken, was aber nicht heisst, dass er seine Haut optimal vor schädlichen UV-Strahlen geschützt hat.

SOS Heilpflanzenapotheke
Sommer-Starterkit

Ausgerüstet gegen kleine Unfälle und Beschwerden. Die Sommerzeit erleichtert unser Leben in vielerlei Hinsicht. Die Tage werden länger und der Drang, draussen zu sein und etwas zu erleben, wächst. Durch die Strahlenbelastung der Sonne und die zunehmende Hitze nimmt die Verletzungsgefahr bei Sport und Spiel zu. Zuallererst sind im Freien ein guter Sonnenschutz für die Haut, die Augen und den Kopf, wie auch die ausreichende Trinkmenge sehr wichtig. Die bekannten Unpässlichkeiten und kleinen Unfälle kann man häufig selbst verarzten.

Herz
Ein starkes Herz

Das Herz gilt als zentrales Organ unseres Körpers – und das zu Recht: Es übernimmt herausragend wichtige Funktionen. Bereits kleine Störungen der Herzfunktion können ernste Folgen mit sich bringen. Weil gerade Herzprobleme aktuell sich durch das Coronavirus schädlich auswirken können, ist es eine Überlegung wert, welche Heilpflanzen dafür bekannt sind, das Herz zu stärken und zu schützen. Nachfolgend die Herstellung einer geeigneten Verwendungsmöglichkeit.

Lymphödem - "schwere Beine"
Lymphödeme - "schwere Beine"

Endlich ist sie wieder da: die angenehme und vielversprechende Wärme des Frühlings. Dieses Gefühl, dass bald der Sommer kommt. Für einige Menschen ist dieser Temperaturanstieg jedoch unangenehm, weil sie spüren, wie die Beine mehr Wasser stauen, sich unangenehm anfühlen und leicht anschwellen – der Begriff «schwere Beine» hat also etwas Wahres an sich. Regelmässige Spaziergänge können hier optimale Abhilfe verschaffen. Die Bewegung der Muskeln massiert die Venen, die das «verbrauchte» Blut zurück zum Herzen transportieren.

100 Jahre Peter Horsch
Gesund und fröhlich alt werden

Gesundheit im Alter - (wie) ist das möglich?

Herr Peter Horsch feierte seinen 100. Geburtstag!